Wie werden wir künftig arbeiten?

image3

Arbeiten 4.0 - Kein Thema für die Sozialwirtschaft? (Teil 2 von 2)

(Veröffentlicht am 27. Juni 2016 von Hendrik Epe)
Hier geht es zum ersten Teil des Beitrags. Der Fachkräftemangel ist gar keiner Das klingt jetzt seltsam. So deuten doch alle Zeichen darauf hin, dass
Artikel "Arbeiten 4.0 - Kein Thema für die Sozialwirtschaft? (Teil 2 von 2)" lesen

Arbeiten 4.0 - Kein Thema für die Sozialwirtschaft? (Teil 1 von 2)

(Veröffentlicht am 17. Juni 2016 von Hendrik Epe)
Arbeiten 4.0 ist ein alter Hut. Begrifflich wird New Work oft in Verbindung gebracht mit den Arbeiten von Frithjof Bergmann, der schon im Jahr 1977
Artikel "Arbeiten 4.0 - Kein Thema für die Sozialwirtschaft? (Teil 1 von 2)" lesen

Umfrage unter regionalen Akteuren zur Zukunft des Lebens und Arbeitens auf dem Lande

(Veröffentlicht am 8. Juni 2016 von Ole Wintermann)
Während jahrelang sowohl in den deutschen Medien als auch der deutschen Regionalpolitik das  Gefahrenszenario der aussterbenden ländlichen Regionen an die Wand gemalt wurde, deutet sich
Artikel "Umfrage unter regionalen Akteuren zur Zukunft des Lebens und Arbeitens auf dem Lande" lesen

Von der fluiden Karriere am Arbeitsplatz der Zukunft

(Veröffentlicht am 3. Juni 2016 von Jörn Hendrik Ast)
Karriereorientierung ist eine echte Herausforderung in einer Zeit, in der sich Berufe durch die Digitalisierung rasant verändern (vom Grafiker zum Webdesigner, vom Kfz-Mechaniker zum Mechatroniker)
Artikel "Von der fluiden Karriere am Arbeitsplatz der Zukunft" lesen

Veranstaltungshinweis: Zukunft der Arbeit - Mensch und Digitalisierung für kleine Unternehmen

(Veröffentlicht am 20. Mai 2016 von Vera Wiehe)
Unter dem Stichwort Arbeit 4.0 werden die Chancen und Risiken einer digitalisierten Arbeitswelt bereits viel diskutiert. Es geht um den fortschreitenden Ersatz des Menschen durch
Artikel "Veranstaltungshinweis: Zukunft der Arbeit - Mensch und Digitalisierung für kleine Unternehmen" lesen

Industrie 4.0 - Die Menschen nicht vergessen

(Veröffentlicht am 13. Mai 2016 von Annette Wittke)
Industrie 4.0 (im Folgenden: I4.0) ist ein Teilbereich der Digitalisierung und des IoT (Internet of Things – Internet der Dinge). Hier geht es um die
Artikel "Industrie 4.0 - Die Menschen nicht vergessen" lesen

Den Anschluss nicht verpassen - von der Eigenproduktion zum Teilehändler (2/2)

(Veröffentlicht am 3. Mai 2016 von Jan Westerbarkey)
Die Entscheidung Innovationen werden aus Wissen gemacht, und dazu muss Wissen fliessen. Wie schafft man das in einer Organisation, in der Abteilungen, Bereiche und Hierarchien
Artikel "Den Anschluss nicht verpassen - von der Eigenproduktion zum Teilehändler (2/2)" lesen